Kurzbaubeschrieb und Kaufbedingungen

KONSTRUKTION

Die drei Villen inklusive der ganzen Tiefgarage werden komplett in Massivbauweise erstellt. Unter Terrain: Wände in Beton, ab Erdgeschoss Wände in Mauerwerk/teils Beton. Alle Decken massiv in Beton. Schrägdach mit Lukarnen in Holz mit Eterniteindeckung und diversen Dachfenstern.

 

FENSTERARBEITEN

Alle Fenster in Holz-Metall mit 3-fach Wärmeschutzisolierverglasung, Farbe zum Beispiel Anthrazit gemäss Bewilligung der Gemeinde. Glasabschluss zum Fitnessraum gemäss den Detailplänen des Architekten. Wintergarten gemäss den Plänen inklusive Sonnenschutz, ohne Bodenheizung (Auflage Minergie). 

 

FASSADEN

Gebäudefassaden mit Aussenwärmedämmung und Keramikverkleidung gemäss spezieller Bemusterung und Bewilligung der Gemeinde. Alle Metallteile wie Rinnen, Ablaufrohre in Chromstahl. Geländer usw. in Metall. Terrassen-/Umgebungsgeländer in Klarglas/Metall. Gemäss den Detailplänen des Architekten. Farbe zum Beispiel Anthrazit.

 

FLACHDÄCHER

Mit Wärmedämmung, nötigen Abdichtungen und Granitplatten/Feinstanzung gemäss späterer Bemusterung des Architekten.

 

DACH

Schrägdach mit teils gossen Lukarnen in Holz mit Eterniteindeckung und diversen Dachfenstern. Das Flachdach über den Lukarnen wird mit Kies gedeckt. Teils Bereiche mit Photovoltaikelementen. 

 

SONNENSCHUTZ

Verbundraffstoren, Alu einbrennlackiert. Im ganzen Haus elektrisch bedienbar. Grosse elektrische Sonnenstore auf dem Sitzplatz im Gartengeschoss und Obergeschoss gemäss den Plänen.

 

ELEKTROINSTALLATIONEN

Grosszüge Elektroinstallation gemäss den detaillierten Plänen. Alle Beleuchtungen in LED. Haussteuerung für Heizung, Lüftung, Licht, Storen in KNX. Kollektoren für Stromproduktion. Ladestelle für Elektroautos.

 

Budget Installationen

Haus A:      Brutto bis inkl. 7,7 % MwSt. ca. CHF   90 000.–

Haus B/C: Brutto bis inkl. 7,7 % MwSt.  ca. CHF 100 000.– 

    

Budget Alarmanlage

Haus A/B/C: Brutto bis inkl. 7,7 % MwSt. CHF 10 000.–

 

HEIZUNG/LÜFTUNG

Die Energieerzeugung erfolgt mittels einer Erdsondenheizung pro Haus in Minergiestandart. Wärmeverteilung

mittels Fussbodenheizung. Eine kontrollierte Wohnungslüftung gemäss Vorschriften Minergie ist vorgesehen.

 

SANITÄR    

Hochwertige sanitäre Apparate gemäss den Plänen und der detaillierten Sanitärliste des Lieferanten. Inklusive Glasduschtrennwänden, geflieste Duschen, Spiegelschränken, Dusch-WC, Waschtische mit Unterbauten usw.

 

Budget Sanitär

Haus A:      Brutto bis inkl. 7,7 % MwSt. CHF 61 000.–

Haus B/C: Brutto bis inkl. 7,7 % MwSt.  CHF 73 000.– 

 

Budget Waschmaschine/Trockner

Haus A/B/C: Brutto bis inkl. 7,7 % MwSt. CHF 7 000.–

In der Waschküche wird ein Secomat mit Wäscheleinen installiert. 

 

SAUNA

Schöne, hochwertige Saunaanlage mit grossen Glasfronten gemäss den Plänen und detaillierten Offerte der Firma Klafs. 

    

Budget Sauna

Haus A:      Brutto bis inkl. 7,7 % MwSt. CHF 25 000.– 

Haus B/C: Brutto bis inkl. 7,7 % MwSt.  CHF 22 000.– 

 

KÜCHE

Hochwertige Einbauküche, inklusive Reduit mit Tablaren.Fronten in HL-Lack Hochglanz gemäss Kollektion Küchenbauer. Abdeckung Granit PG 6 oder Keramikabdeckung. 

 

Küchengeräte

  • V-ZUG Steamer Combi-Steam XSL 

  • V-ZUG Backofen Combair SL

  • V-ZUG Kühlschrank Magnum 2 60i

  • V-ZUG Winecooler UCSL 60

  • BORA Pure Induktionskochfeld mit integriertem Kochfeldabzug, Umluft 

  • V-ZUG Wärmeschublade 144 Spiegelglas 

  • SIEMENS Grossraum Geschirrspüler speedMatic 

  • QUOOKER Flex Voll-Edelstahl 

Küche gemäss den Plänen und der detaillierten Offerte der Firma Hans Eisenring AG.

 

Budget Küche

Haus A:      Brutto bis inkl. 7,7 % MwSt. CHF 87 000.– 

Haus B/C: Brutto bis inkl. 7,7 % MwSt.  CHF 89 000.– 

 

LIFT

Bedingt rollstuhlgängiger Lift, zirka 540 Kilogramm, sechs Personen. Liftfronten innen Chromstahl gemäss Detailplänen.

 

GIPSERARBEITEN

In allen Wohn- und Schlafräumen, Fitnessraum: Weissputz deckend weiss gestrichen.

 

SCHRÄNKE 

Einbauschränke wo im Plan mit Kreuz dargestellt. Die Garderobenschränke, die Schränke in der Ankleide gemäss den Plänen geliefert und montiert. Ausführung: weiss matt lackiert, jeweils mit fünf Tablaren oder Kleiderstange. Im Weinkeller und Keller sind weisse Tablare/Gestelle eingerechnet. 

 

Budget Schränke

Haus A:     Brutto bis inkl. 7,7 % MwSt.  CHF 20 000.– 

Haus B/C: Brutto bis inkl. 7,7 % MwSt.  CHF 25 000.– 

 

BODEN/WANDBELÄGE
Bodenbeläge in Holz, Naturstein oder Keramik.

 

Budget Boden/Wandbeläge

Böden Wohnräume:  Brutto bis inkl. 7,7 % MwSt. 240.–/ 

Böden Nebenräume: Brutto bis inkl. 7,7 % MwSt. 180.–/ 

Wände Nasszellen:    Brutto bis inkl. 7,7 % MwSt. 200.–/ 

 

UMGEBUNG/GARTEN

Jedes Haus verfügt über einen sehr grosszügigen Garten.Die Bepflanzung erfolgt mit vorwiegend einheimischen Bäumen und Sträuchern. Die Terrainübergänge werden mit Winkelmauern/Steinkörben und dergleichen ausgeführt (wo möglich). Die Beläge bei der Hauszufahrt werden mit Sickerverbundsteinen ausgeführt. Die Sitzplätze mit Feinsteinzeugplatten oder Granit. Die weitere Gestaltung erfolgt nach dem bewilligten Umgebungsplan.

 

POOLANLAGE

Schöner grosszügiger Pool gemäss detaillierter Offerte des Lieferanten.

    

Budget Pool

Haus A/B/C: Brutto bis inkl. 7,7 % MwSt. CHF 150 000.–

Budget beinhaltet alle relevanten Arbeitsgattungen.

 

Der verbindliche Detailbaubeschrieb kann auf Wunsch abgeben werden (Vertragsbasis). Behördliche Vorschriften jederzeit vorbehalten. Geringe Anpassungen oder andere Lieferanten bleiben jederzeit vorbehalten.

 

 

 

Allgemeines zum Kauf

 

Im Kaufpreis enthalten

  • alle Anschlussgebühren

  • alle Baubewilligungsgebühren

  • Sämtliche Ausbau- und Installationsarbeiten, die im Bau- und Leistungbeschrieb festgehalten sind

  • Kosten für Gebäude- und Bauwesenversicherung bis zur Fertigstellung

  • ½ der Notariats- und Grundbuchgebühren

 

Im Kaufpreis nicht enthalten

  • Kosten für zusätzliche Leistungen oder Änderungswünsche (Sonderwünsche), die von der Standardausführung abweichen und welche weder im Bau- und Leistungsbeschrieb noch in den Vertragsunterlagen enthalten sind

  • Inneneinrichtungen wie Bett, Tische usw. (gemäss Beschrieb) 

  • Kosten gemäss separater Honorarofferte des Architekten für Planungsänderungen resp. für Änderungs- und/oder Zusatzwünsche

  • Kosten für Pfandrechtserrichtung (Schuldbriefe)

  • ½ der Notariats- und Grundbuchgebühren

 

Kauf/Zahlungsbedingungen

Der Kauf wird in drei Phasen abgewickelt:

  • Reservationszahlung 

  • Kaufvertrag mit öffentlicher Beurkundung

  • Eigentumsübertragung bei Eintrag im Grundbuch

 

Zahlungsabwicklung

  • Reservationszahlung CHF 100 000.– mit Unterzeichnung der Reservationsvereinbarung

  • Bei öffentlicher Beurkundung 15 Prozent vom Kaufpreis, Zahlungsversprechen für die Restkaufsumme einer Schweizer Bank

  • Restzahlung bei Eigentumsübertragung unter Anrechnung der bereits geleisteten Zahlungen

  • Massive Mehrkosten werden mittels Akontozahlungen während der Bauzeit abgeglichen

 

Garantien

Alle Arbeiten und Leistungen werden mit Garantie gemäss SIA und/oder der entsprechenden Fachverbände ausgeführt.

 

Eigentumsantritt

Der Zeitpunkt der Bezugsbereitschaft wird der Käuferschaft mindestens vier Monate vorher bekannt gegeben. 

 

Vertragsgrundlage

Der Kaufvertrag, alle Notariatspläne und der detaillierte Baubeschrieb sind die verbindliche Vertragsgrundlage zum Kauf.

logo-minergie.png